Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Über mich

Wer steckt überhaupt hintern dem Namen "NatisWelt"?

 

Das hat sich der ein oder andere von bestimmt schon mal gefragt....
Deshalb folgen nun ein paar Information von mir.....also NatisWelt ♥

 

Mein bürgerlicher Name (wie man es so schön nennt) ist natürlich nicht NatisWelt. Ich heiße Natascha und bin am 03.03.1986 in Nordrhein Westfalen geboren. Seit 2011 lebe ich allerdings zusammen mit meinem Herrn in der wunderschönen Residenzstadt Celle.

 

Seit dem 2013 gibt es nun diesen Blog und es ist das reinste Hin- und Her. Ich startete mit einem reinen Erotik-Blog wenn man es so nennen mag, da ich einfach über mein Leben als Sub berichten wollte. Doch dann entdeckte ich die Welt der Bücherblogs für mich und zack wurde alles umgebaut. Doch jetzt Juni/Juli 2020 fing es an das ich wieder inaktiver wurde und ziemlich unglücklich war. Nicht weil ich über Bücher redete, sondern weil ich mich hier auf NatisWelt immer verstecken und verstellen musste. Ich bin nun mal eine Sub und ich liebe mein Leben mit allem was dazu gehört und ja auch mit Kind kann man das alles unter einen Hut bekommen. Allerdings habe ich das Gefühl das man in der Buchblogger-Szene mein Leben so wie es ist einfach nicht akzeptiert und ich selbst für Fotos immer mein Halsband abgemacht habe. Damit ist nun Schluss denn ich werde nun über alles schreiben was mir in den Kram kommt und wenn ich der Meinung bin das dies für die breite Masse nicht geeignet ist, dann werde ich den Beitrag dem entsprechend markieren und er ist nur für bestimmte Leser sichtbar. Mein Herr unterstützt mich bei allem sehr in Sachen Technik, denn ohne ihn wäre dieser Blog nicht das was er heute wäre. Angefangen habe ich mit einer selbstgehosteten PHP-Fusion Seite, dann folgte Joomla anschließend Wordpress und nun hat mir mein Herr zu meinem 5.Blog-Geburtstag eine komplett eigene Seite programmiert. Aber nicht nur meine Homepage ist komplett neu, sondern auch mein Logo. Soviel erstmal zu meinem Blog an sich. 

 

Also ab sofort ist dies kein reiner Themenblog mehr und ich schreibe über das was ich mag....sei es über Bücher, sei es ein sehr besonderes Date, Games, Filme/Serien......oder aber wenn mich jemand auf einem gewissen Erotik-Portal einfach durch seine Art zur Weißglut bring und ich mich auskotzen mag. Das waren jetzt auch nur einige Beispiele, denn es gibt noch viel viel mehr worüber ich schreiben kann.


Du siehst die Masse an Themen worüber ich bloggen könnte ist sehr breit gefächert und gibt einiges an Stoff zum schreiben her :D

 

Ich hoffe ich habe dir jetzt nicht zu viel gequatscht und wünsche dir weiterhin viel Spaß in meiner kleinen Welt ♥